Höhle Katafygi Vatsinidi


 Man kann von der Straße aus einen kleinen Abstecher in diese Höhle machen.
 (GPS-Waypoint: N 36° 52,126' E 022° 14,771')
Sie befindet sich rechter Hand der Hauptstraße von Kardamyli in Richtung Stoupa.


Kartenskizze Höhle
Der erste Teil (auf der Kartenskizze links) ist ohne Schwierigkeiten zu begehen - wenn man mal den Eingang
(Pfad nach unten ab einem Mäuerchen westlich der Straße) gefunden hat.

   
          Einstieg                                                                             Vorderer (nördlicher) Höhlenraum   
                 
Vom Einstieg kommt man problemlos in diesen ersten Raum, der etwas Licht durch eine Deckenöffnung erhält.
Die  Befahrung der hinteren Bereiche ist etwas aufwendiger und dauert auch  länger, so dass man die gesamte
 Besichtigung nicht im  Rahmen einer  Stippvisite bei der  Durchfahrt vornehmen sollte. Man  muß nämlich unten
 in der ersten Höhle (auf dem  Plan die linke Höhle) ins Wasser steigen, um schwimmend das  Ende des dunklen
  Gangs südlich des ersten  Raums zu erreichen. Dort steigt man nach oben in den nächsten Höhlenraum wo man
dann - neben unzähligen Fledermäusen - auch die unten abgebildeten Tropfsteine
findet . Mit weiterem Gehen,
 Waten oder Schwimmen kann man dann auch noch den Rest der Höhle (auf dem Plan rechts) erkunden. Für die
Gesamterkundung braucht man neben etwas Zeit noch Badehose, Handtuch, Taschenlampen und einen wasser-
dichten Schwimmkörper (Plastikschüssel) zum Transportieren von Lampen und Fotoapparaten.



---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hinweis: eine weitere interessante Höhle findet man unterhalb des kleinen Sträßchens von Agios Dimitrios nach Trachila,
direkt beim Beginn der
neben der Straße aufragenden Steilwand  (GPS-Waypoint: N 36° 48,185' E 022° 17,854'). Der Ein-
gang ist unten am Meer.
Vorsicht!
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Weiter